Villa Aurora Stipendiaten | 2022

Apr, Mai, Jun

Paula Fürstenberg | Schriftstellerin

Paula Fürstenberg | © Dirk Skiba
Paula Fürstenberg | © Dirk Skiba

Paula Fürstenberg, 1987 geboren, wuchs in Potsdam auf. Nach einem zweijährigen Aufenthalt in Frankreich studierte sie von 2008 bis 2011 am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Seither lebt und schreibt sie in Berlin.


Publikationen (Auswahl)

2016 | „Familie der geflügelten Tiger“, Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln
2019 | „Ich denke über das Internet nach und versuche, etwas weniger romanhaft zu lügen oder stockend und mit belegter Stimme zu sprechen. Über die Dehnbarkeit der Personalpronomen“, poetologischer Essay, in: edition text + kritik
2018 | „Max geht in seinem Kopf spazieren und verläuft sich“, Kurzgeschichte, in: Edit Nr. 74 2018
2018 |  „Aplysia und die Beschriftung des Gehirns“, literarischer Essay, in: 39NULL, 2018
 

Preise/Auszeichnungen (Auswahl)

2019 | Stipendiatin im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia, Bamberg
2018 | Arbeitsstipendium des Berliner Senats
2014 | Stipendiatin der Autorenwerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB)
2012 | Arbeitsstipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes  Brandenburg

Zurück