Stellenausschreibungen

Der Villa Aurora & Thomas Mann House e. V. fördert mit der Künstlerresidenz Villa Aurora und dem Thomas Mann House als Residenz für Intellektuelle aus allen Bereichen der deutschen Gesellschaft den deutsch-amerikanischen Kulturaustausch mit den Standorten Los Angeles und Berlin.

Nachfolgend informieren wir Sie über die derzeit vakanten Stellen.

Berlin, 4. Juni 2018

Wir suchen ab dem 1. September 2018 mit Standort Berlin

EINE GESCHÄFTSFÜHRERIN/EINEN GESCHÄFTSFÜHRER

Stellenziel der Geschäftsführung ist die Erreichung der Vereinszwecke und deren nachhaltige Finanzierung durch einen mit Zuwendungsgebern und Sponsoren abgestimmten Wirtschaftsplan.

Diese Position berichtet an den Vorstand des Vereins und trägt die inhaltliche und finanzielle Verantwortung für die Gesamtorganisation der Standorte Berlin und Los Angeles. Dazu gehören insbesondere

  • die Programmarbeit an beiden Standorten, das Finanzwesen sowie die Personalverantwortung für die Mitarbeiter/innen in Berlin und Los Angeles
  • Erörterung aller Fragen des Wirtschaftsplans mit den Zuwendungsgebern Auswärtiges Amt und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Pflege und Ausbau des Sponsoring/Partnering sowie der einschlägigen Netzwerke die Wahrnehmung der Vereinsaufgaben
  • Vorbereitung und Durchführung der Bewerbungsverfahren für Stipendien und Fellowships
  • die Betreuung und Vernetzung der Stipendiaten/Stipendiatinnen und Fellows
  • Kommunikation nach innen und außen

ANFORDERUNGEN

Wir suchen eine qualifizierte, erfahrene Führungspersönlichkeit mit fundierten Fachkenntnissen im Kulturbereich, möglichst mit transatlantischer Erfahrung.

Erwartet werden klare Ergebnis- und Erfolgsorientierung sowie fundierte Kenntnisse der internationalen Kulturszene und interdisziplinäre Kompetenz. Management- und Führungsstärke sind ebenso erforderlich wie konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten.

DIE QUALIFIKATION

Abgeschlossenes Studium in den Geistes- oder Sozialwissenschaften. Mehrjährige Management- und Führungserfahrung in einer internationalen Kultureinrichtung. Verhandlungssicheres Englisch; einschlägige nationale und internationale Netzwerke.

AUSSTATTUNG

Die Position verfügt über ein Büro in Berlin. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben sind ihr die Mitarbeiter in Los Angeles und Berlin zugeordnet.

ZUSAMMENARBEIT UND SCHNITTSTELLEN

Der Geschäftsführer/die Geschäftsführerin arbeitet eng zusammen mit den Vereinsorganen (Vorstand; Kuratorium), den Zuwendungsgebern (Auswärtiges Amt; Beauftragte für Kultur und Medien), Partnerorganisationen (z. B. Goethe Institut) und Sponsoren.

KOMPETENZEN

Der Geschäftsführer/die Geschäftsführerin ist inhaltlich und finanziell entscheidungsbefugt und stimmt Entscheidungen in wesentlichen Fragen mit dem Vorstand des Vereins und/oder den Zuwendungsgebern ab.

DIE VERGÜTUNG

Diese Vollzeittätigkeit wird nach Qualifikation in Angleichung an E15 oder außertariflich vergütet.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 22. Juni 2018, 18 Uhr an die für uns tätige Personalberatung MANAGEMENT FINDER unter der E-mail-Adresse:
uken@managementfinder.de

Download der Stellenanzeige als PDF

20180604_VATMH_Stellenanzeige_Geschf.pdf (99,2 KiB)