Vergabeverfahren

Der Villa Aurora & Thomas Mann House e. V. fördert mit der Künstlerresidenz Villa Aurora und dem Thomas Mann House als Residenz für Intellektuelle aus allen Bereichen der deutschen Gesellschaft den deutsch-amerikanischen Kulturaustausch. Er unterstützt und organisiert an den beiden Standorten Los Angeles und Berlin sowohl Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Filmpräsentationen und Performances als auch Diskursprogramme zu aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen.

Nachfolgend informieren wir Sie über die derzeit laufende Ausschreibungen.

Vergabeverfahren: "Dienstleistung - App Entwicklung"

Wir schreiben ab dem 13. April 2021 aus:

DIENSTLEISTUNG - App Entwicklung

Die Frist zum Einreichen der Angebote ist der 11. Mai 2021.

Für weitere Informationen und zur Teilnahme an der Ausschreibung kontaktieren Sie mirko.lux@vatmh.org

Rückfragen zum Vergabeverfahren: "Dienstleistung - App Entwicklung"

Was sind die Core-Features? Ist es die Karte mit den POIs (Audioguide) Ein Skript oder einfaches User-Flow würden uns für die Einschätzung sehr helfen.
Bislang gibt es kein Use-Flow-Diagramm.

Versuchen Sie sich die App wie ein digitales Museum mit Multimedia-Inhalten vorzustellen: Die Inhalte können über eine Karte oder ein Themenverzeichnis angesteuert werden. Diese beiden Wege bilden den Einstieg zu den Inhalten. Die Inhalte selber können als Text-, Bild-, Audio-Einheiten verstanden werden, wie Sie in anderen Digitalen Ausstellungen vorhanden sind oder auch als Audioguides mit Kartenanbindung.

In den Rückfragen gibt es folgende Antwort: "Auf der responsiven Website sollen weitestgehen dieselben Funktionen vorhanden sein." Was ist damit gemeint? Ist außer den Apps noch eine Webseite zu liefern?

Ja, im Ausschreibungsdokument ist die „Option, ausgewählte Inhalte der App auch als responsive Websites auszuspielen“ genannt.

Content Management System - geforderte Dienstleistung „Bereitstellung einer skalierbaren Server-Architektur auf Cloud-Basis inkl. Datenbank- und Application-Server (auf zehn Jahre)“: Wird vom Dienstleister aufgrund Mittelvergabe eine Fakturierung von etwaigen Servergebühren für die kommenden 10 Jahre erwartet?

Ja, wir erwarten eine Fakturierung von etwaigen Servergebühren für die kommenden 10 Jahre.

Wartung: Wird hier ein Zeit-Kontingent erwartet, welches für die kommenden 10 Jahre abgerufen werden kann? Fakturierung bei Auftragsvergabe oder zum Zeitpunkt der Leistung?

Ja, auch hier erwarten wir eine Fakturierung bei Auftragsvergabe.

Wird wirklich eine native Entwicklung gewünscht (in JAVA /SWIFT programmiert), oder ist eine Crossplattform, wie Xamarin oder Unity möglich?

Wir wünschen uns keine Verwendung von Crossplattform Tools, sondern eine eigene Programmierung für die jeweilige Plattform.

Haben im Vorfeld eine umfassende Marktanalyse gemacht haben, aus der Sie genau wissen, dass es am Markt eine bereits vorhandene Lösung gibt, die sagen wir mal 80-90% Ihrer Anforderungen schon abdeckt und nur einen kleinen Teil individuelle Anpassung benötigt. Der Hintergrund unserer Frage / Vermutung das es so sein könnte ist technischer Natur. Denn verschiedene technische Anforderungen machen erst wirklich Sinn, wenn ein Anbieter diese öfters verkaufen kann z.B. Cloudintegration, You Tube / Vimeo Player. Eine einzelne individuelle Umsetzung "from scratch" ist in diesem Fall im Rahmen des genannten Budgets eine Herausforderung.

Ja, es gibt vergleichbare Lösungen auf denen unsere App aufbauen könnte. Vergleichbare Beispiele wären die ABOUT BERLIN App oder die Die Berliner Mauer.

"Die geführten Audio-Touren sind mit ortsbasierten Inhalten verknüpft, die Anzeige und Navigation erfolgt auf grafisch anpassbaren Karten.."
Wir fragen uns was genau hier mit grafisch anpassbaren Karten gemeint ist, also wer und wie genau kann die Karten anpassen?

Es wäre ideal, die Möglichkeit zu haben, über einer Basiskarte (Mapbox, OpenStreetMaps oder dergleichen) Karten in bestimmten Bereichen nach eigenem Design legen zu können (eine Art Overlay). Ein Beispiel wäre so etwas: https://www.vatmh.org/de/mann-s-l-a.html

Im Leistungsverzeichnis ist unter dem Punkt Zuschlagskriterien der Aspekt Design mit 10 Punkten aufgeführt. Erwarten Sie mit der Abgabe des Angebotes einen ersten Ansatz in Bezug auf Design bzw. einen ersten Entwurf als skizzierende Grundlage? Im Abschnitt Mindestbedingungen ist dies nicht explizit genannt.

Nein, für das Angebot ist noch kein Design-Entwurf nötig.

Haben Sie ein Design Manual für das Corporate Design? Also sprich eine Sammlung von Schriftfarbe, Schriftgröße, Schriftart, Icons etc. die auf der Webseite benutzt wurden?

Nicht im eigentlichen Sinne, aber die Informationen können schnell zusammengestellt werden. Für die Ausschreibung müssen Sie uns keine Design-Entwürfe vorlegen.

Müssen die Unterlagen auf dem Postweg an Sie versendet werden oder passt auch eine Versendung per Email?

Wir dürfen elektronische Abgaben nur akzeptieren, wenn Sie nicht einer Email anhängen, sondern über einen Link herunterzuladen sind. Die Dokumente dürfen der Email nicht anhängen.

Gibt es eine Budgetgrenze?

Wir haben ein Budget von 80.000 Euro.

Wieviele Nutzer wird die Applikation haben?

Wir hoffen auf 5.000 Downloads im ersten Jahr

Was ist der Hintergrund zu den Stipendiatinnen?

Weitere Informationen zu unseren Stipendien und Fellowships finden Sie unter diesen Links.

Wird wirklich eine native Entwicklung gewünscht (in JAVA /SWIFT programmiert), oder ist eine Crossplattform, wie Xamarin oder Unity möglich?

Wir wünschen uns keine Verwendung von Crossplattform Tools, sondern eine eigene Programmierung für die jeweilige Plattform.

Möchten Sie als Backendnutzer eigene Seiten (Blogeinträge, Artikel) erstellen oder möchten Sie nur Inhalte pflegen?

Wir möchten auch eigene Seiten erstellen können.

Ist anstelle von Youtube und Vimeo Einbindung auch Videos über das Backend einzupflegen und mit der App zu synchronisieren, möglich?

Ist denkbar, wäre aber nicht die präferierte Methode.

Welche ungefähre Fläche soll die Karte umfassen?

Grundsätzlich erwarten wir eine globale Karte, auf der an allen Orten Spaziergänge oder POI hinterlegt werden können.

Was ist genau mit Turn-By-Turn Navigation gemeint? Sollen damit nur vorgegebene Routen navigierbar sein oder auch dynamisch berechnete Navigation möglich sein?

Damit sollen nur vorgegebene Routen navigierbar sein.

Feedbackfunktion: Wer soll Kontakt mit Entwicklern aufnehmen können. Endnutzer oder Backenduser?

Eine direkte Verbindung zwischen Usern und Entwickler wird bevorzugt.

Welche Funktionen der App sollen auf der responsive Website verfügbar sein?

Auf der responsiven Website sollen weitestgehen dieselben Funktionen vorhanden sein.