Villa Aurora Stipendiaten | 2022

Apr, Mai, Jun

Bettina Wilpert | Schriftstellerin

Bettina Wilpert | Image: Sabrina Richmann
Bettina Wilpert | Image: Sabrina Richmann

Bettina Wilpert, geboren 1989, aufgewachsen bei Altötting, studierte Kulturwissenschaft und Anglistik in Potsdam und Berlin sowie Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2018 erschien im Verbrecher Verlag ihr Debütroman »nichts, was uns passiert«, für den sie u. a. mit dem ZDF-aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Der Roman wurde u. a. vom Thalia Theater Hamburg für die Bühne adaptiert. Bettina Wilpert lebt und arbeitet als freischaffende Autorin in Leipzig.

 

Publikationen (Auswahl)

2020 ⅼ Deutschkurs, in: Doppelte Lebensführung. Neue Prosa. Eine Anthologie aus Sachsen, Hrsg. Katrin Jira, Jörg Schieke, Poetenladen Leipzig, Kurzgeschichte

2019 ⅼ Eine Liste, in: Freie Stücke. Geschichten über Selbstbestimmung, Hrsg. Sonja Eismann, Anna Mayrhauser, Edition Nautilus Hamburg, Kurzgeschichte

2019 ⅼ Weil sie einverstanden sind, in: Triggerwarnung. Identitätspolitik zwischen Abwehr, Abschottung und Allianzen, Hrsg. Eva Berendsen, Saba-Nur Chema und Meron Mendel, Verbrecher Verlag Berlin, Kurzgeschichte

2018 ⅼ nichts, was uns passiert, Verbrecher Verlag Berlin, Roman

2017 ⅼ Brigade Olga Benario, in: Metamorphosen #18, Kurzgeschichte

2015 ⅼ Alex, Selfie, in: Open Mike. Die 22 Finaltexte, Allitera Verlag München, Kurzgeschichte

 

Preise/ Auszeichnungen (Auswahl)

2020 ⅼ Aufenthaltsstipendium für junge deutschsprachige Autor*innen im Literarischen Colloquium Berlin im April 2020 (Corona-bedingt verschoben auf April 2021)

2019 ⅼ Kranichsteiner Jungendliteratur-Stipendium für nichts, was uns passiert vergeben durch den Deutschen Literaturfonds und den Arbeitskreis Jugendliteratur

2019 ⅼ Nominierung für den Clemens-Brentano-Preis für nichts, was uns passiert

2019 ⅼ Lessing-Preis des Freistaates Sachsen (Förderpreis)

2018 ⅼ ZDF-aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosadebüt für nichts, was uns passiert

2018 ⅼ Melusine-Huss-Preis der Hotlist (die zehn besten Bücher aus unabhängigen Verlagen) für nichts, was uns passiert

Zurück